Die Breslauer Kunstakademie: Gerhart Hein und seine Begleiter

Die Breslauer Akademie für Kunst und Kunstgewerbe gehörte vor allem zwischen 1900 und 1932 zu den bedeutenden Kunstakademien in Preußen. In dieser Zeit beförderte sie die Entwicklung der Moderne in der Kunst. Hier unterrichteten namhafte und richtungsweisende Künstler. Gerhart Hein (1910-1998) gehörte zu den Studenten, die die Akademie in dieser innovativen Zeit besuchten.
 
1929 wird Otto Mueller durch eine Porträtzeichnung zufällig auf den 19-jährigen Hein aufmerksam. Überzeugt von dessen Talent kann der junge Mann ohne Aufnahmeprüfung und den Besuch der Vorklasse sein Studium an der Akademie beginnen. Seine Lehrer werden u.a. Otto Mueller, einer der einflussreichsten Expressionisten seiner Zeit, der Matisse-Schüler Oskar Moll, der Zeichner Paul Holz und Johannes Molzahn, ein prominenter Vertreter der abstrakten Malerei. Mit der Künstlerin Marg Moll, die ebenfalls dem engeren Kreis der Kunstschule angehört, steht Hein in einem freundschaftlichen Verhältnis. 
 
Nach der Schließung der Akademie 1932 setzt Hein seine Ausbildung im Meisteratelier von Molzahn fort. Während der Propagandaaktion „Entartete Kunst” beschlagnahmen die Nationalsozialisten auch ein Stillleben Heins. Nach Krieg und Kriegsgefangenschaft widmet sich der Maler ab 1947 neben dem Broterwerb wieder dem künstlerischen Schaffen.
 
Die Salongalerie „Die Möwe“ präsentiert Aquarelle, Mischtechniken und Tuschezeichnungen aus dem Nachlass des Künstlers. Seine Arbeiten zeigen einzigartige abstrakte Gefüge aus Farbstrukturen, die Hein selbst als imaginäre Substanz” beschrieb. In der Ausstellung werden diese Bilder von Werken seiner Breslauer Lehrer flankiert.
 
Vernissage: 18. Januar 2018, 18 Uhr
Die einführenden Worte wird Frau Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe sprechen, Kunsthistorikerin und ehemalige Landesmuseumsdirektorin am Staatlichen Museum Schwerin.
 
Wir danken Frau Almuth Hein, der Tochter des Künstlers, herzlich für ihre Unterstützung bei der Realiserung der Ausstellung.

 

Gerhart Hein | Segelboote | 1960 | Mischtechnik mit Collage | signiert u. datiert | 58,5 x 74
Gerhart Hein | Segelboote | 1960 | Mischtechnik mit Collage | signiert u. datiert | 58,5 x 74